GESAMTKATALOG
AUTOREN
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
NEWSLETTER
Email:
ANMELDEN ABMELDEN

contentPane

Libera Viva

Libera Viva
Elisabeth Hölzl

 

Libera viva ist das Ergebnis einer einjährigen Beziehung aus nächster Nähe zwischen Elisabeth Hölzl und den Räumen des ehemaligen psychiatrischen Krankenhauses Leonardo Bianchi in Neapel. Die Struktur umfasst eine Reihe von Pavillons, die durch lange, immer gleiche, an die Innengärten grenzende Korridore miteinander verbunden sind. Das Gelände erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 20 Hektar und ist heute ein verlassener Raum mit unbestimmter Zukunft.
 

Die Arbeit von Elisabeth Hölzl setzt sich aus einer Serie von Fotografien und aus verschiedenen Zeit-dokumenten wie dem Plan des Geländes, den Archivfotos und dem Effektenregister zusammen, in das die persönlichen, bei seiner Aufnahme abgegebenen Gegenstände des Patienten sowie die Begründung für seine Internierung eingetragen wurden. [weiter]




Zur Ausstellung erscheint das Buch Libera Viva, Verlag für Moderne Kunst Nürnberg. Texte von Emanuela De Cecco und Silvie Aigner


Mittwoch 16. Mai, 20.00 Uhr
Buchvorstellung mit
Elisabeth Hölzl, Künstlerin
Aldo Mazza, Direktor Edizioni alphabeta Verlag für die Reihe "180 Archivio critico della salute mentale"

Fruehmesserhaus - Refugium zu Sanct Kassian
St. Kassian Weg 16
Algund
 

Archiv