GESAMTKATALOG
AUTOREN
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z
NEWSLETTER
Email:
ANMELDEN ABMELDEN
DAS BUCH

Jürgen Wolff (Hrsg.)

Babylonia-Tandem > language paradise?

Praxishilfe zur rezeptiven Mehrsprachigkeit / Manuale pratico per il plurilinguismo ricettivo

Material zum Erstellen eines Übungsprogramm, das Motivation schafft, viele Sprachen zu verstehen.

 

Dieses Buch ist für vier Gruppen von Personen gedacht:

* GruppenleiterInnen/OrganisatorInnen von Austauschmaßnahmen und multinationalen Treffen;
* SprachenlehrerInnen, die ihren SchülerInnen zeigen wollen, dass die unterrichtete Sprache gleichzeitig eine Plattform für das schnellere Verständnis anderer Sprachen bildet, oder die die „störenden Interferenzen“ einer anderen Sprache für den Unterricht der eigenen Sprache nutzen wollen;
* ForscherInnen und WissenschaflerInnen, die ihre Hypothesen an konkreten, praktischen Erfahrungen prüfen wollen;

* Personen, die allgemein an Sprachpolitik interessiert sind, die mit wachsendem Unwohlsein beobachten, wie unter dem Etikett der „Globalisierung“ die Mächtigen der Erde sich perfekt mit der dominierenden, obwohl nicht mehrheitlich gesprochenen Sprache verständigen – dem Englischen.
 

Mit diesem Material kann man ein Übungsprogramm erstellen, das Folgendes schafft Motivation, viele Sprachen zu verstehen, interkulturelle Öffnung gegenüber ihren SprecherInnen, Gebrauch von non-verbaler Kommunikation, Optimismus und Selbstvertrauen, Verständnis in verschiedenen Fertigkeitsbereichen, aktives Lernen einiger Sprachen durch Tandem (Sprachenlernen im Austausch).

  • deutsch, Espanol, Italiano, English
  • 2001
  • pp 179
  • EUR 0,00 Buch & CD € 20,00